Im Landkreis Stendal

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

Im Landkreis Stendal

gibt es viel zu entdecken. Nur wenige Kilometer von Stendal entfernt liegen die Orte Tangermünde und Arneburg, die bequem mit dem Bus, Rad oder mit der "Alma" (auf dem Schienenstrang Stendal-Tangermünde) zu erreichen sind.

Tangermünde ist ein herausgeputztes, mittelalterliches Städtchen, das an der Elbe liegt. Touristische Attraktionen sind u. a. die Uferpromenade mit der Schiffsgaststätte "Störtebeker", der Schloßberg (mit herrlichem Blick auf die Elbe) und die historische Altstadt.

Tangermünde: Blick auf die Stadtmauer mit "Roßpforte"

Tangermünde: Schloß-Hotel, im Hintergrund Dom St. Stephan

Tangermünde: Elbe und Schiffsgaststätte "Störtebeker"

Tangermünde: Burgberg mit Gefängnisturm

Fachwerkhäuser in der Tangermünder Innenstadt

Tangermünder Rathaus

Neustädter Tor

Grete Minde wurde einst verdächtigt, Tangermünde in

Brand gesetzt zu haben und wurde unschuldig auf dem

Scheiterhaufen verbrannt.

 

Arneburg, ebenfalls an der Elbe gelegen, präsentiert sich als ein beschauliches, kleines Städtchen. Vom Burgberg aus bietet sich ein weiter Blick ins Land und auf die Elbe. Mit der Elbfähre kann man sich übersetzen lassen, um auf der anderen Uferseite seine Tour durch die Altmark fort zu setzen.

Arneburg: Blick vom Burgberg auf die Elbe

Arneburg: Elbblick

 

Ausflugslokal "Strand Perle"

Arneburg: Kleiner Marktplatz mit Fischerdenkmal

Arneburger Kirche

Weg zur Burg

Aussichtsplattform

 

Blick auf das Städtchen Arneburg

 

 

 

Schon in's Gästebuch eingetragen? -Danke!-

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.